Die Postbank #Fohlenbande
Suzuki Celerio fährt
im Social Web vor
Zurück zur Übersicht
Das Online-Magazin von Ströer - Markenprofilierung und Website-Traffic durch smartes Content Marketing

Das Online-Magazin
von Ströer

Markenprofilierung und Website-Traffic durch
smartes Content Marketing

Disziplinen

Beteiligte Units

2014 war für Ströer ein wegweisendes und prägendes Jahr. Ströer hat die Wandlung von einem reinen Außenwerbeanbieter hin zu einem integrierten Mediavermarkter vollzogen und gehört heute zu den fünf größten Vermarktern über alle Medien hinweg im deutschen Werbemarkt. Wie kann man diese Marke noch weiter stärken und sich als Meinungsführer positionieren?

Für Ströer lautete unsere Antwort: indem man Innovationsthemen besetzt und ganz selbstverständlich als natürlichen Interessensraum der Marke beansprucht.

Content Marketing für Ströer: Online-Publikation mit Themenvielfalt

So entstand die Idee für das Ströer Magazin. In dieser Online-Publikation bietet der Mediavermarkter für Kunden und Interessenten regelmäßig hochwertige Inhalte rund um innovative Vermarktungsansätze und die digitale Transformation der Marketinglandschaft.

Das Ströer Magazin glänzt durch attraktive Inszenierung der Inhalte sowie durch ein modernes, dynamisches Nutzererlebnis. Die Inhalte selbst werden von einem eigenen Redaktionsteam entwickelt. Von B+D stammen Content-Strategie und Idee sowie die kreative und technische Umsetzung.

Der Content Marketing-Ansatz des Magazins ist ein zentraler Bestandteil des Kundenportals www.stroeer.de und sorgt neben Markenprofilierung auch für positive SEO-Effekte und regelmäßig wiederkehrende Website-Besucher.

Ströer Online-Publikation mit Themenvielfalt Website Mobile View Ströer Online-Publikation mit Themenvielfalt Website Desktop View

Weitere Content Marketing-Projekte

Digitaler Allergieratgeber für Johnson&Johnson

Relaunch des Postbank Filial-TVs

Sony Mobile Xperia™-Blog