Sony Mobile
bewirbt sein
Zubehör
o.b.® stellt eigene
Informationsplattform
Zurück zur Übersicht
Die Invasion der Hüpfbälle - Digitaler Produktlaunch der neuen Handymodelle von Sony Ericsson

Die Invasion der
Hüpfbälle

Digitaler Produktlaunch der neuen
Handymodelle von Sony Ericsson

Disziplinen

Beteiligte Units

Manche Kampagnen sind anders. Manchmal sind sie auch Start einer Invasion. Sony Ericsson startete die europaweite "Hopper Invasion", eine Kampagne zur Markteinführung der neuen Hero Phones Satio™ und Aino™, die in Deutschland adaptiert werden sollte.
 
B+D Interactive kümmert sich in Zusammenspiel mit der B+D Communications um die Konzeption und Umsetzung und war federführend für die digitale Inszenierung verantwortlich. Unser stolzes Ergebnis: eine dreiviertel Million Besucher auf unserer Website, sieben Millionen Page Impressions und 100.000 versendete Hopper.

Digital wird Realität

Unter dem Claim „Werde Teil der großen Hopper Invasion“ wurden die User auf der Kampagnen Website www.hopper-invasion.de dazu aufgerufen, einen individuellen Hopper in Form eines echten Ballons samt persönlicher Nachricht zu verschicken. Ein digitaler Flashmob verbreitete die Nachricht im gesamten Web. Die User selbst wirkten so an der Ausbreitung der Hopper Invasion über ganz Deutschland mit. Die Besonderheit der Aktion: Die Ballons wurden in einer geheimen „Hopper Fabrik“ täglich von 12:00h bis 20:00h nonstop von einem Hopper Invasionsteam in Echtzeit versendet. Aus einem digitalen Hopper wird so eine reale Invasion.



Bitte erlauben Sie "Soziale Medien und Werbung" Cookies um dieses Video anschauen zu können.

Digitaler Produktlaunch der neuen Handymodelle von Sony Ericsson Digitaler Produktlaunch der neuen Handymodelle von Sony Ericsson

Weitere digitale Kampagnen

Aktivierungskampagne zur Einführung des Sony Xperia Z1

Produktkampagne für die Melitta BellaCrema® Selection des Jahres

Garmin Bundes-Radcontest: Social Media-Kampagne aktiviert Sponsoring