Presse
1. Juli 2012

B+D gewinnt Pitch um den Relaunch von IP Deutschland

Pitch um den Relaunch IP Deutschland - IP Deutschland Logo

Im Pitch gegen mehrere Agenturen konnte sich B+D zunächst den Relaunch-Etat der IP Deutschland sichern. Darüber hinaus hat der Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland B+D ab sofort auch als Full Service Agentur unter Vertrag genommen. Neben der Überarbeitung des Corporate Designs wird die Agentur damit Partner von IP Deutschland für die Kreation und Realisation der Off- und Online-Kommunikation.

B+D hat im Pitch gleich mehrere überzeugende Designansätze gezeigt, die auf einem sehr guten Verständnis unseres Marktes, unserer Aufgaben und unserer Marke aufgebaut waren. Die strategischen Empfehlungen zum Kommunikationsmix und hinsichtlich der Instrumente waren einfach auf den Punkt“, so Dr. Julian Weiss, Geschäftsleiter Marketing der IP Deutschland.

Die B+D Communications wird IP Deutschland einen vollkommen neuen Auftritt verpassen. Die Leitidee im Kommunikationsmix ist Konvergenz. Unter dem redaktionellen Konzept FOURSCREEN wird es in der Zukunft regelmäßig das gleichnamige Medienmagazin sowie Online-Newsletter geben. Der Titel unterstreicht dabei Konvergenz und die Funktion von TV als Leitmedium im Werbemarkt. Darüber hinaus verdeutlicht er, dass die Bedeutung von Bewegtbild in der Kampagnenplanung mit jedem neuen Bildschirm zunimmt. Zum Relaunch-Termin am 31. Juli wird ebenfalls die IP-Website im neuen Design online gehen. Aktuell arbeitet B+D an der ersten Fachkampagne, die sowohl in führenden Fachzeitschriften als auch im Internet zu sehen sein wird.

teilen

weitere neuigkeiten

iPad App für Straumann entwickelt