Presse
3. Dezember 2013

Deutscher Bürgerpreis für „1000 Tage Urlaub für Kinder e.V.“

B+D wird für soziales Engagement ausgezeichnet

Der gemeinnützige Verein „1000 Tage Urlaub für Kinder e.V." wurde Ende 2013 beim Deutschen Bürgerpreis mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Stellvertretend wurde Bernd Mannhardt in der Kategorie „Engagierte Unternehmer" bei der Verleihung des Bürgerpreises in Berlin mit dem Preis geehrt.

Das Engagement der Initiative, so die Begründung der Jury, ergänze das Wirken der Kommune im sensiblen Jugendbereich auf ideale Weise. Das Projekt treffe den Puls der Zeit und fördere den Gemeinschaftssinn. Insgesamt bewertete die Jury 2.700 Einreichungen in dieser Kategorie.

Bereits seit 1997 ermöglicht der Verein, der anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Agentur gegründet wurde, Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien jährlich eine Ferienreise ans Meer. Dabei arbeitet B+D intensiv mit den Kölner Jugendzentren zusammen. Möglich wird das Projekt durch die intensive Unterstützung der Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner.

Weitere Informationen zum Verein sowie Impressionen vergangener Reisen gibt es online auf www.1000tageurlaub.de.

teilen

weitere neuigkeiten

Moskovskaya TV-Spot geht on air
B+D übernimmt Dialog-Agentur FSW