Presse
14. Juli 2015

Unbeschwert auf Ameland

Ferienreise 1000 Tage Urlaub für Kinder eV

Das Leben in vollen Zügen genießen, unbeschwert am Strand herumtollen, Seerobben besuchen oder einfach nur mit anderen Kindern spielen – das war das Programm für 45 Kölner Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen, die in diesem Jahr eine einwöchige Ferienfreizeit auf der Nordseeinsel Ameland verbrachten.

Organisiert vom Verein „1000 Tage Urlaub für Kinder" wurde auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Jugendzentren der Stadt Köln eine Urlaubsreise für diejenigen möglich gemacht, die ansonsten in den Ferien zuhause bleiben müssten. Bereits zum 19. Mal führte der Verein eine Ferientour durch und sorgte auch in diesem Jahr für funkelende Kinderaugen. Egal ob Radtour, Ausflug mit dem Schiff oder das traditionelle Grillfest am Strand, die jungen Reisenden waren mit Begeisterung dabei. „Atmosphäre und Umgebung auf Ameland lassen die Kinder ihre Alltagsprobleme vergessen und garantieren unbeschwerten Ferienspaß", weiß Bernd Mannhardt, Vorsitzender des Vereins „1000 Tage Urlaub für Kinder e.V.", aus Erfahrung.

http://www.1000tageurlaub.de/de/

teilen

weitere neuigkeiten

Sinalco startet große Sommer-Promotion
B+D launcht mit Vorwerk die Produktinnovation Twercs