Presse
16. September 2015

B+D auf Wachstumskurs

B+D Communications - Kati Mürer Aron Berlingen und Nelli Freiman

B+D ist weiter auf Wachstumskurs. Allein im September starten mit Kati Mürer, Aron Berlingen und Nelli Freiman drei Berater in der Klassik-Unit, der B+D Communications. Weitere Vakanzen sind noch zu besetzen.

Die 31-jährige Kati Mürer kommt von den webguerillas zu B+D, wo sie als Teamleitung Beratung vor allem für Kunden im Bereich Social Media tätig war. Als Senior Account Managerin wird sie ab sofort unter anderem den Moskovskaya-Etat operativ verantworten. Durch den Wechsel zu B+D ist sie wieder bei ihren Wurzeln – der klassischen Kommunikation – angekommen und kann sich auf eigenen Wunsch verstärkt auf das operative Kundengeschäft konzentrieren. Durch ihre Erfahrungen im digitalen Bereich wird die crossmediale Betreuung von Kunden wie Moskovskaya weiter intensiviert.

Mit Aron Berlingen und Nelli Freiman wird die operative Beratungsebene auf Junior-Level gestärkt. Berlingen war bereits für die Agentur Zum Goldenen Hirschen, Köln, sowie als Freelancer tätig. Nelli Freiman hingegen wechselt von Kundenseite in das Team von B+D. Sie kommt von IP Deutschland, wo sie unter anderem redaktionell gemeinsam mit B+D als Agentur das Kundenmagazin FOURSCREEN betreute.

 

Hier geht's zu den offenen Stellen.

teilen

weitere neuigkeiten

Epson gibt digitales Channel Marketing an B+D
Moskovskaya launcht Submarke „MSK“