Presse
7. Januar 2019

Food-Trends – Mit Markenführung zum Erfolg

Einige Food-Trends setzen sich durch und schaffen es in den Einzelhandel, andere verschwinden so schnell, wie sie aufgekommen sind. Die Supermärkte reagieren bereits auf diese Entwicklung und nehmen immer mehr Startups in ihr Sortiment. Auch etablierte Marken greifen Trends auf oder setzen eigene. Doch wie kann ein Produkt nachhaltig erfolgreich sein?

Durch welche Bedürfnisse Food-Trends ausgelöst werden und wie die Markenführung zum nachhaltigen Erfolg und zum Einzug in das Supermarktregal führt, beschreibt Agentursprecher Dr. Günter Lewald in dem neu erschienenen Beitrag auf W&V.

teilen

weitere neuigkeiten

Employer Branding – Mut zur Übertreibung
Employer-Branding-Projekt der Postbank geht an B+D